Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Have any Questions? +01 123 444 555
DE

Mentaltraining

Was ist Mentaltraining?

„Wenn du dir eine Sache vorstellen kannst, kannst du sie auch erreichen“, sagt schon Walt Disney – und genau darum geht es beim Mentaltraining: Fertigkeiten auf Gedanken- und Bewusstseinsebene zu entwickeln, die helfen, das eigene Leben bewusst zu gestalten. So gelingt es, persönliche Veränderungsprozesse in Ganz zu bringen und persönliche Ziele zu verwirklichen.

Was ist Mentaltraining?

„Wenn du dir eine Sache vorstellen kannst, kannst du sie auch erreichen“, sagt schon Walt Disney – und genau darum geht es beim Mentaltraining: Fertigkeiten auf Gedanken- und Bewusstseinsebene zu entwickeln, die helfen, das eigene Leben bewusst zu gestalten. So gelingt es, persönliche Veränderungsprozesse in Ganz zu bringen und persönliche Ziele zu verwirklichen.

Woher kommt Mentaltraining?

Mentaltraining kommt aus dem Sport, ursprünglich ist es eine Trainingsmethode, um sportliche Abläufe zu optimieren.

Welche Voraussetzungen muss man mitbringen?

Mentaltraining erfordert

  • die Offenheit, sich eigene Gedanken bewusst zu machen
  • den Mut diese zu verändern
  • die Kreativität, den Weg bewusst zu gestalten
  • die Motivation und das Durchhaltevermögen, diesen Weg zu gehen.

Wofür ist es geeignet?

Für viele Bereiche, Herausforderungen und Themen! Um aus eingefahrenen Wegen auszubrechen, persönliche Veränderungsprozesse in Gang zu bringen, Ziele zu konkretisieren und zu erreichen und vieles mehr.

Warum Mentaltraining

Jeder Mensch ist „anders gestrickt“, daher kann es nicht nur einen alleingültigen Weg geben, um eine Thema in Angriff zu nehmen. Jede*r muss die individuell passenden Methoden finden. Der Vorteil am Mentaltraining liegt darin, dass ein sehr breites Spektrum an Techniken zur Verfügung steht. Mentaltraining ist eine ganzheitliche Methode, die Körper, Geist und Seele einbezieht. Es fördert die Selbsterkenntnis und Eigenverantwortung.

Workshopmodule

Jedes Modul besteht aus praktischen Übungen und theoretischen Erklärungen, die ich speziell auf die jeweilige Zielgruppe zuschneide. Da ich selbst aus der Welt der Musik komme, liegt einer meiner Schwerpunkte im Bereich Gesang – Sprache – Schauspiel bzw. im Bereich Instrumentalmusik. Zu jedem Modul stelle ich Handouts zur Verfügung, damit Teilnehmer*innen die gelernten Fertigkeiten zuhause vertiefen können. Die folgenden Module sind praxiserprobt. Gerne erstelle ich weitere Themenmodule individuell nach Ihren Vorstellungen und Bedürfnissen.

Gruppengröße: 4 – 12 Teilnehmer*innen
Dauer der Workshops: nach Wunsch, sinnvoll ist eine Dauer ab 90 Minuten.
Preis nach Vereinbarung, kontaktieren Sie mich gerne für ein Angebot unter renate.publig@gmx.at

Modul BASICS Mentaltraining

Mentaltraining bewirkt Steigerungen in jenen Bereichen, die für eine erfolgreiche Berufslaufbahn förderlich sind: Selbstbewusstsein, mentale Stärke, Belastbarkeit, kognitive Fähigkeiten und soziale wie emotionale Kompetenzen. Doch letztendlich zielt das Training auf etwas, dass diese Kompetenzen erst ermöglicht: auf das Wohlbefinden!

Der „Kern“ des Mentaltrainings: Jeder Mensch ist eine Einheit aus Körper, Geist und Psyche–und dieser Zusammenhang bedingt, dass ein Einfluss auf einen der Bereiche Auswirkungen auf die anderen hat!

Kernthemen des BASICS-Moduls:

  • Was spielt sich in meinem Hirn ab?
  • Das berühmte „Hier und Jetzt“
  • Wie mache ich mir die Funktionsweise meines Gehirns zunutze?
  • Herzenswünsche: was ist MIR wirklich wichtig und wie werden Träume wahr?
  • Die Kraft der „Vorstellung“ / die Macht der Gedanken
  • Die SMART-Analyse
  • Entspannungstechniken
  • Aktivierungstechniken

Modul LAMPENFIEBER

Lampenfieber - ein weit verbreitetes Phänomen, das die Freude am Spielen, Singen oder Sprechen vor Publikum beeinträchtigt oder sogar verdirbt. Die gute Nachricht: Es gibt eine Vielzahl an Techniken und Übungen, diesem Problem auf den Grund zu gehen und Lampenfieber auf ein konstruktives Maß zu drosseln.

Kernthemen des LAMPENFIEBER-Moduls:

  • Biologische und psychologische Ursachen von Lampenfieber
  • Auswirkungen von Lampenfieber
  • Akutinterventionen
  • Langzeitinterventionen

… in eigener Sache: Mein Ratgeber „Meistere dein Lampenfieber. Mit Mentaltraining zu einem gelungenen Auftritt. (Gesang – Sprache – Schauspiel)“ erscheint im November 2021!

Modul MOTIVATION

So komplex unser menschliches Gehirn ist: Letztlich entscheidet unser Limbisches System, welchem die Steuerung von Antrieb, Lernen, Gedächtnis, Emotionen zugeschrieben werden, ob und wie wir geplante Tätigkeiten durchführen.

Kernthemen des Moduls MOTIVATION:

  • Was spielt sich in meinem Hirn ab?
  • Intrinsische vs. extrinsische Motivation
  • Wie mache ich mir die Funktionsweise meines Gehirns zunutze?
  • Das limbische System
  • „Prep“-Übung oder: Den Körper ein-stimmen

Modul TIMING

Ein gutes Timing ist essentiell –Musiker*innen sind sich dessen nicht nur im Rahmen der Ausübung ihres Instruments bewusst: Zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein, ist eines der Rezepte für eine erfolgreiche Karriere.

Wie ambivalent der Begriff „Zeit“ ist, zeigt sich bereits in den unterschiedlichen Bedeutungen: einerseits „Arbeitszeit; Zeitdruck; Zeitraffer“, andererseits: „Urlaubszeit; Freizeit, Lebenszeit, Zeitreise“ …

Kernthemen des Moduls TIMING:

  • Unterschiedliche Zeitbegriffe: Chronos vs. Kairos
  • Vom richtigen Umgang mit der Zeit
  • Womit verbringen wir den Tag?
  • Vom „richtigen Zeitpunkt“
  • Wie man Intuition fördert

Mentaltraining ZIELE

Wir träumen vielleicht von der Karriere, einer schönen Wohnung, einem coolen Auto … Befragt man Menschen, die ihre Träume nicht erreicht haben, hört man oft „so wichtig war es doch nicht“ oder „das hätte zu viel Geld gekostet“, oft aber auch „das ging sich zeitlich nicht aus“. Oft sind es Ausreden, denn Menschen, die ihre Ziele erreicht haben, antworten auf die Frage, wie sie es schafften oft: „Ich hab’s einfach gemacht!“

Nicht alles, was wir uns wünschen, lässt sich realisieren, doch mit der richtigen Herangehensweise gelingt vieles.

Kernthemen des Moduls ZIELE:

  • Wer Ziele hat, kann sie auch erreichen
  • Traum – Wunsch – Ziel
  • Wunschvorstellung und Realisierbarkeit
  • Auf zur Zielgeraden!
  • SMART-Analyse
Copyright 2022. All Rights Reserved.
You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close